+++Bachelorette-Couchticker zum Nachlesen+++

Was wir gelernt haben: Wir müssen unbedingt „Bachelor in Paradise“ schauen – Harald, Oggy und Daniel sind dabei!

22.15 Uhr: Oggy ist der beste: Gerda hätte besser zu Tim gepasst, sagt er. Der ehrlichste Mann der ganzen Staffel, vielleicht.

22.13 Uhr: Gerda und Keno sind ein Paar. Und wir sind völlig überrascht. Nicht.

22.10 Uhr: Fassen wir zusammen: Gerda fand Tim von Anfang an toll und bei Keno hat sie realisiert, dass Aussehen nicht alles ist.

Bachelorette im Couchticker: Es ist so peinlich

21.57 Uhr: Das ist doch jetzt echt nicht wahr, dass die diese Unterhaltung wirklich im Fernsehen führen. WIE UNFASSBAR PEINLICH!!!!!!!!!!!!!!!!

21.50 Uhr: Wir verstecken uns jetzt hinter der Couch: Gerda steht immer noch auf Tim.

21.46 Uhr: Die Highlights der Staffel bestehen also darin, dass die Männer Party machen.

21.33 Uhr: Daniel wäre mit seinem ganzen Herzen ins Finale gegangen. Wir lassen immer das halbe Herz vor der Türe. Manchmal besser.

21.30 Uhr: Wenn nicht mal mehr der Beef zwischen Daniel und Oggy unterhaltsam ist. Wir brauchen mehr Lillet!

21.21 Uhr: Was heute Abend spannender gewesen wäre als die Bachelorette zu schauen:

  • Faust I und II lesen
  • das Grundgesetz auswendig lernen
  • eine Wurzelbehandlung machen lassen

Bachelorette im Couchticker: Nach nicht mal einer Stunde ist alles vorbei

21.13 Uhr: Ach wunderbar, jetzt wird die Entscheidung gleich nochmal gezeigt. Hatten wir schon wieder vergessen, dass sich Gerda für Keno entschieden hat und damit Keno gegen Keno gewonnen hat.

21.09 Uhr: Oggy und Harald – juhuuu! Jetzt wird’s spannend!

21.06 Uhr: „Hätte mir keinen schöneren Ort mit niemandem vorstellen können.“ Außer natürlich halt mit Tim und Marco, mit denen ich auch Dreamdates auf den Seychellen hatte.

21 Uhr: Oder?

20.53 Uhr: Das britische Parlament hat übrigens gerade gegen den No-Deal-Brexit gestimmt. Boris Johnson spricht im Unterhaus. Legen wir wärmstens ans Herz – das ist nämlich spannend.

20.47 Uhr: Was wir bislang gelernt haben:

  • Gerda muss eine Entscheidung treffen.
  • Keno muss eine Entscheidung treffen.
  • Es ist eine schwere Entscheidung, für beide, aber Gerda ist die Entscheidung nicht schwer gefallen.

20.41 Uhr: Endlich mal was ganz Neues: Gerda und Keno haben ein Picknick. Was für ein Plot-Twist im Finale.

20.38 Uhr: Das Kennenlernen mit der Mutter ist nach 23 Minuten vorbei. Gut, dass das Finale noch siebeneinhalb Stunden (gefühlt) geht.

Bachelorette-Finale im Couchticker: Tim hat es wirklich getan, zum allerersten Mal

20.24 Uhr: Ach so, Tim ist übrigens jetzt wirklich gegangen und Marco ist mega-pissed. Und Keno möchte nicht, dass sich Gerda nur für ihn entscheidet, weil Tim nicht mehr da ist. Und wir so: Hä? Hätte er lieber noch fünf andere Konkurrenten gehabt, oder wat?

20.21 Uhr: Marco tut uns echt ein bisschen leid, wie er das so verloren steht. Wir finden es auch lächerlich, Marco.

20.16 Uhr: Und los geht’s! Süß, wie jetzt probiert wird, den Zuschauer glauben zu machen, dass Gerda vielleicht ohne Mann aus der Show gehen könnte. Klar.

20.10 Uhr: Das gab’s wirklich noch nie bei der Bachelorette: Ein Kandidat lehnt im Halbfinale die Rose ab. Und dann auch noch ausgerecht Tim, der JEDES MAL gesagt hat: „Ich bin Tim und das ist meine xx. Rose“. Auch wenn RTL es zwar noch nicht offiziell verraten hat, spricht alles dafür, dass lediglich Keno im Finale steht…

Ob das wohl das lamste Finale ever ever ever wird? Wir sagen: ja! Und versorgen uns schon mal mit zwei bis drei Flaschen, äh, Gläsern Lillet.

Hier gibt’s unseren Bachelorette-Couchticker von vergangener Woche zum Nachlesen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: