„Sommerhaus der Stars“: Mit Georgina und Kubi zieht auch die Unterhaltung aus

Sommerhaus der Stars

+++Sommerhaus-Couchticker hier aktualisieren+++

22:16 Uhr: Und jetzt muss nicht mal einer gehen? Boah, wie fad! Wir sind raus – bis nächste Woche!

22:12 Uhr: Irgendwie zieht’s heute nicht so. Die haben echt schon ihr gesamtes Pulver in Folge 1 verschossen.

21:50 Uhr: Erkenntnis nach 1,5 Stunden: Georgina fehlt.

21:47 Uhr: Lisha hat zwei Stunden lang ihre Haare gewaschen und geföhnt? Wat?

Ekel-Alarm im Sommerhaus

21:41 Uhr: Ekel-Alarm:

21:35 Uhr: Hogwarts – das Zauberschloss der Stars. Was Hypnose doch alles kann.

21:20 Uhr: Ein bisschen schockiert sind wir ja, dass Lisha erst 33 ist

21:10 Uhr: Da isses wieder, das Schatzi-Spiel.

21:05 Uhr: „Normalerweise bin ich topfit.“ Wir, wenn wir nach zwei Liegestützen völlig fertig sind.

21:03 Uhr: Menno, das Liebeswerben im Mittelalter. Kennt doch jeder.

20:58 Uhr: Ein Emitschoi? Aber er ist immerhin ausgebildeter Mental-Coach, der Freund von der, die mal bei der Bully-Parade dabei war. Er wird wissen, dass er mental wirres Zeugs redet.

20:55 Uhr: Ach der Freund von Annemarie ist nicht mehr 14? Sieht aber so aus.

Der Curry-culus im „Sommerhaus der Stars“

20:41 Uhr: Curry-culus in Geschichte. Haben wir studiert.

20:36 Uhr: Kaum funktioniert unser Internet mal 10 Minuten nicht, sind Georgina und Kubi schon raus.

20:21 Uhr: Danke, wir mussten die Spuck-Attacke unbedingt nochmal sehen.

20:15 Uhr: Und los geht’s…

Das Sommerhaus hat in Folge 1 so vorgelegt, dass es schwierig wird, das zu toppen. Fliegen Georgina Fleur und ihr Freund/Mann heute raus? Wir sind in jedem Fall dabei, wenn das passieren sollte – natürlich im Sommerhaus-Couchticker.

„Sommerhaus der Stars“: Ein Tiefpunkt der Trash-TV-Geschichte

GNTM Couchticker

DAS SOMMERHAUS DER STARS: Der Wahnsinn in der Couchticker-Nachlese

HIER GEHT’s ZUM AKTUELLEN COUCHTICKER: Fliegen Georgina und Kubi heute raus?

23:30 Uhr: Während wir noch überlegen, wie wir heute Nacht überhaupt schlafen sollen, sagen wir schon mal: Danke fürs Mitlesen. Und wir hoffen, dass ihr nach dieser Folge „Sommerhaus der Stars“ nicht selbst einen Therapeuten braucht. In diesem Sinne: Bis zum nächsten Mal!

23:21 Uhr: Wir bewegen uns immer noch irgendwo zwischen Entsetzen, Erstaunen, Fremdscham.

Es ist Mittwoch, der 9. September, 23:15 Uhr. Wir wurden Zeuge eines Stücks TV-Geschichte. Wir haben gesehen, wie Yeliz den Bachelor ohrfeigt. Wir haben gesehen, wie Winfried Glatzeder auf Larissa Marolt losgeht. Wir haben gesehen, wie Claudia Obert zum Mobbing-Opfer wird. Und jetzt haben wir auch noch gesehen, wie „der Freund einer Ex-Bachelor-Kandidatin“ dem Ex-Bachelor Andrej Mangold aus nächster Nähe ins Gesicht rotzt. Frank Rijkaard wäre stolz auf ihn. Dennoch: Irgendwo auch ein Tiefpunkt der Trash-TV-Geschichte.

23:14 Uhr: Chapeu, dass Georgina einen Mann gefunden hat, der noch ätzender ist, als sie.

23:04 Uhr: Wir sind so krass auf den Plot-Twist gespannt, wie es dazu kommen konnte, dass plötzlich Andrej angespuckt wird.

23:03 Uhr: Alter – das ist das Unangenehmste, was wir in XY Jahren Trash-TV jemals gesehen haben. Und einfach widerwärtig, wenn besoffene Männer ihren Frust an ihren Frauen auslassen.

22:58 Uhr: „Wer bist Du?“ Eine berechtigte Frage, die wir uns auch seit knapp drei Stunden stellen …

22:55 Uhr: Schulterklopfen ist demütigend. Wieder was gelernt.

22:50 Uhr: Ob Andreas so lange trinkt, bis sein Kopf merlot-farben ist?

„Sommerhaus der Stars“-Stars Elena und Mike trennen sich

22:40 Uhr: Und während die Möchtegern-Stars „Damenbinde“ erraten, haben Elena und Mike Schluss gemacht.

22:27 Uhr: Wobei wir uns ernsthaft fragen, wie die das ganze Koks nach Bocholt geschmuggelt haben …

22:23 Uhr: „Dich schützen nur die Kameras.“ Eigentlich hatten wir diesen Spruch von Lisha erwartet. Aber ok.

22:18 Uhr: Dass Team Georgina überhaupt Nahrung zu sich nimmt, die nicht flüssig ist, ist das Verstörendste daran.

22:07 Uhr: Neben diesem Kubi wirkt sogar die Obert nüchtern.

22:05 Uhr: Georginas Lebensmotto: „Alles muss man selber machen lassen.“

22:01 Uhr: Ein Tag ohne Sex bei Andrej und Jenny, und schon ist die Beziehung im Arsch.

21:55 Uhr: Wer sponsert eigentlich das Sommerhaus? Die Betty-Ford-Klinik?

21:49 Uhr: „Alter, wo bin ich?“ Im Sommerhaus.

21:45 Uhr: Ok, Georgina hat ihren Meister gefunden. Und es ist extrem unangenehm.

21:32 Uhr: „Ich bin ein Mensch, ich hab‘ keinen Bock, neue Menschen kennenzulernen.“ Lisha ist unser Spirit Animal.

21:25 Uhr: Die Friede-Freude-Eierkuchen-Stimmung von Andrej und Jenni verschwindet in drei, zwei, eins …

21:16 Uhr: Kann der Typ sich vielleicht einfach selbst hypnotisieren? In nett?

„Sommerhaus der Stars“: Schwäche? Gibt’s nicht

21:00 Uhr: Unbedingt fürs nächste Vorstellungsgespräch merken: „Ich habe keine Schwächen. Ich bin die Schwächen von IHNEN!“

20:58 Uhr: Ja, ihr seid wie Pinguine. Pinguine sind bekannt dafür, sich aufs Maul zu geben.

20:58 Uhr: Wer ist das? Carmen Geiss?

20:52 Uhr: Der Moment, wenn du registrierst, dass die Robens die normalsten im Sommerhaus sein werden.

20:44 Uhr: „Mich kennt man wahrscheinlich noch aus der Bachelor-Staffel von 2017.“ Äh … nein.

20:42 Uhr: „Wie hast Du so eine Frau gekriegt?“ „Weil ich halt … ein guter Mensch bin.“ Ein Argument, das in Georginas Welt nicht existiert. Never.

20:39 Uhr: Das ist unser ALLER Meisterprüfung, Diana (ja, wir mussten gerade erst nochmal nachsehen, wie sie heißt …)

20:33 Uhr: Alter – wie einfach jeder im Vergleich zu Georgina sympathisch wirkt. Selbst die Ex-Super-Zicke von DSDS. Selbst Lijana hätte jetzt ihre Chance.

„Sommerhaus der Stars“: Georgina, Georgina und ein bisschen Georgina

20:31 Uhr: „Everybody’s Arschloch“. Den Titel musste Annemarie jetzt schon an Georgina kampflos abgeben.

20:28 Uhr: Keine Viertelstunde, und der Laura-Müller-Wendler-Schatzi-Rekord wurde schon eingestellt.

20:24 Uhr: „Schatz, kannst du mir helfen?“
„Nein, ich hab‘ hohe Schuhe an.“
*zirp*

20:21 Uhr: Der Gesichtsfasching bei Georgina wird immer übler.

20:17 Uhr: Zwei Minuten, und wir haben quasi schon alles gesehen. Das KANN nur gut werden. HURRA!

Ehrlich gesagt: An Trash-TV mangelte es die vergangenen Wochen und Monate nicht. Aber es gibt nur wenige Formate, die es verdient haben, auf dem Couchticker zu landen. Wir nehmen nur die Sahnestücke. Die Giganten. Die Claudia Oberts unter den Trash-TV-Formaten. Und „Das Sommerhaus der Stars“. In diesem Sinne: Packt das Popcorn und den Sekt aus! Wir sind gespannt, was die neue Staffel bringt.

Bachelor-Finale im Couchticker: Das Knutschen hat ein Ende

+++ Bachelor-Couchticker zum Nachlesen +++

Was wir in dieser Staffel lernen:

Sebastian Preuss hat einen Mann mit einem lebenden Schwan geschlagen. (Was er übrigens vor Gericht gestanden hat.) Alles andere haben wir schon wieder vergessen.

22:21 Uhr: Lässt Linda den Bachelor jetzt wirklich erklären, warum er mit allen geknutscht hat?

22:17 Uhr: Alles so harmonisch gewesen mit Linda. Sind die jetzt etwa ein Paar geworden? Wir vermuten: Frauke Ludowig wird diese Frage stellen.

22:08 Uhr: Dass die jetzt nochmal alles durchkauen, ist völlig überflüssig.

22:01 Uhr: Gut, dass RTL nochmal einen Rückblick auf die ganze Staffel zeigt. Wir hatten schon vergessen, dass gar nichts passiert ist.

21:48 Uhr: Ihr habt alle drei keine Ahnung von Social Media, Diana, Wio und Basti, oder?

21:41 Uhr: Der arme Basti heult doch jetzt nicht wirklich? Da kommen die Sponsoren sicher jetzt alle wieder zurück.

21:37 Uhr: Ach da kommen jetzt nicht alle fünf Jennys nochmal? Schade!

21:36 Uhr: „I hurt myself today“ als Lied – genau unser Humor.

Bachelor-Finale: Rosenlose Frechheit

21:32 Uhr: Ne! Und Diana ist richtig pissed! Der Bachelor gibt keiner Frau eine Rose.

21:29 Uhr: Dass Frauke Ludowig da grad so bedeutungsschwanger geschaut hat, lässt uns Böses erahnen…

21:17 Uhr: Wio: „Ich freue mich, dass Diana und er sich gefunden haben.“ Der eine Satz, der in der Situation zu 110 Prozent gelogen ist.

21:11 Uhr: Die zwei könnten gleich heiraten. Wios Kleid sieht komplett nach Hochzeit aus.

21:04 Uhr: Uns fällt es auch schwierig, da jetzt noch weiter zuzuschauen.

21:03 Uhr: Das Einzeldate, bei dem Wio und Basti mit Schokolade eingeschmiert haben, war wirklich was ganz besonderes. Ganz besonders weird.

21 Uhr: Zum Glück wird jetzt noch geknutscht, wir hatten schon fast gedacht, das würde nicht mehr kommen.

20:49 Uhr: Frauke Ludowig begrüßt im Anschluss Sebastian und „einige der Frauen“. Welche Frauen ist völlig wurscht. Also wirklich.

20:44 Uhr: Bastis Mama ist die normalste Person, die wir in dieser gesamten Staffel gesehen haben.

20:40 Uhr: „Meine Familie weiß nicht, dass ich rauche.“ Gut, dass Diana das im Fernsehen sagt.

Basti stellt ausschließlich dumme Fragen

20:37 Uhr: „Das ist ne Russin, aber sie ist ein ganz lieber Mensch.“ Erinnert uns an: „Ich bin ja kein Rassist, aber…“ Oder wie Böhmermann bei Deichkind rappt: „Eigentlich bin ich Pazifist, aber aufm Dorf brauchste echt ne Waffe…“

20:34 Uhr: Wenn schon das Küssen nicht mehr von alleine klappt, ist wirklich aller Tage Abend.

20:32 Uhr: Basti stellt jetzt so lange dumme Fragen, bis Wio ihn nicht mehr haben will.

20:31 Uhr: Sätze from Hell: „Wie findest du mich so als Mann?“ Richtig interessant wäre es gewesen, wenn er gefragt hätte: „Wie findest du mich so als Schwan-Schläger?“

20:27 Uhr: Bastis Mama ist wirklich cool. Das hat Wio gut erkannt.

Bachelor-Finale im Couchticker: Wahre Gefühle zwischen Basti und Wio

20:26 Uhr: Wahre Gefühle.

20:20 Uhr: Der Bachelor begrüßt seine Mama genauso wie die Mädels: „Tolles Kleid hast du an. Na, wie geht’s dir? Mir geht’s sehr gut.“

20:18 Uhr: Fakten sind nicht geklärt. Hätte er doch mal tiefgreifende Gespräche geführt, statt zu knutschen, dann wäre das nicht passiert.

20:16 Uhr: Irgendwas fehlt Basti. Vielleicht die restlichen 22 Frauen, mit denen er rumknutschen kann.

20:08 Uhr: Ein bisschen sind wir ja wirklich froh, dass diese Staffel vorbei ist. Sebastian „The Swan“ Preuss war der unsympathischste Bachelor aller Zeiten. Und aller, die noch kommen werden.

Hier gibt’s unseren Bachelor-Couchticker vom großen Popelgate zum Nachlesen.