couchticker.de

Bachelor im Couchticker: Sind wir nicht alle ein bisschen Jenny?

Der Couchticker - wir tickern von der Couch aus!

+++ Couchticker zum Bachelor zum Nachlesen +++

Unsere Lehren von heute:

  • Menschen, die nicht Jenny heißen, können wir nicht mehr ernst nehmen.
  • Wer keinen Mann braucht, nimmt am Bachelor teil.
  • „Cool cool“ rettet Dich durch jede Konversation, aus der Du Dich schon seit Minuten geistig verabschiedet hast.

22.19 Uhr: Der Bachelor sagt was übers eintönig reden. Und mag das nicht. Hat der sich schon mal selbst reden gehört?

22.17 Uhr: „Ich würde Dich gerne nochmal wiedersehen.“ Der Bachelor, kurz vor seiner Mars-Mission.

22.03 Uhr: „Jenny“ rufen und gucken, welche zuerst reagiert – definitiv der cleverste Bachelor aller Zeiten.

Bachelor hat Namensprobleme

22.01 Uhr: Desiree, Birgit, lirum, larum …

22 Uhr: Jetzt kann sich Vanessa erstmal zurücklehnen und chillen.

21.59 Uhr: Da Namen in Staffel eins noch völlig irrelevant sind: Viele Damen sind schon weiter, blabla, Satz des Abends: „Ich kack‘ mir in die Hose.“

21.53 Uhr: Ach nee, die eine hieß Denise-Jessica. Verzeihung.

21.52 Uhr: Zwei weitere Kandidatinnen haben übrigens schon vorab eine Rose bekommen. Wir haben vergessen, wie sie heißen. Im Zweifel Jenny.

21.45 Uhr: Jetzt ist Bachelor schon die Resterampe für GNTM und DSDS. Quasi die letzte Instanz vorm Dschungelcamp.

Bachelor verteilt erste Rose

21.30 Uhr: „Wio“ kriegt die erste Rose. Die, die eigentlich gerade gar keinen Mann braucht. Genau unser Humor.

21.21 Uhr: Jetzt packt RTL die Zwillinge aus

21.13 Uhr: „Groß, blond, deutsch“ soll er für Diana sein. Wir schlagen Björn Höcke vor. Würde bestimmt gut passen.

21.11 Uhr: Oh Gott … und diese Damen dürfen wir jetzt die nächsten Monate ertragen.

21.04 Uhr: „Nenn mich einfach Jenny-Jasmin.“ Quasi der Jenny-Endboss.

21.01 Uhr: Alle „Reinschlagen“-Wortwitze lassen wir. Das wäre zu einfach.

20.50 Uhr: „Cool cool“ ist quasi das neue „Weißt‘ wie ich mein?!“

20.47 Uhr: „Ja ja.“ „Cool cool.“ Sicher sicher.“ Damit kann man eine ganze Konversation führen.

20.40 Uhr: Wir sind Team Jenny.

20.39 Uhr: Mama: „Du wirst ja wohl nicht mit jeder ins Bett gehen?!“
Sebastian: „Du weißt doch, wie ich drauf bin.“
…. deswegen fragt sie wahrscheinlich …

Seelenstriptease beim Bachelor

20.37 Uhr: Die sind alle kein Fall für den Bachelor, sondern für Domian.

20.29 Uhr: „… und wenn die Kamera bei euch vorbeikommt, dreht euch einfach vom Rücken auf den Bauch. Das ist total innovativ.“

20.27 Uhr: Sebastian wurde verhaftet wegen Wiederholungsgefahr. Und ein kleines bisschen wegen Körperverletzung. Aber doch eher wegen Wiederholungsgefahr.

20.24 Uhr: Wioleta braucht gerade eigentlich keinen Mann. Beste Voraussetzungen für eine Bachelor-Teilnahme.

20.22 Uhr: Na? Jenny-Trinkspiel?

20.16 Uhr: Der Bachelor ist noch keine Minute alt und es fiel schon das F-Wort. Also nicht das eine F-Wort. Das andere. Also Fo-Wort. Wir sind jetzt schon nachhaltig verwirrt.

20.16 Uhr: „Ich habe sehr viel erlebt.“ Er hat sich jetzt schon qualifiziert fürs Dschungelcamp.
20.15 Uhr: Ernsthaft RTL? Das erste, was wir vom Bachelor sehen, sind seine Beine?

Das Trash-TV-Jahr könnte gar nicht besser beginnen: Heute, am 8. Januar, startet die neue Bachelor-Staffel. Sebastian Preuss (29) verteilt diesmal die Rosen an 22 Single-Ladys, die sein Herz erobern wollen – oder vielleicht auch ihre Follower-Zahl bei Instagram steigern. Zeit jedenfalls für uns, die intensive Suche des 29-Jährigen (der übrigens mal im Knast war) wieder von der Couch aus zu tickern!

Falls Ihr nochmal wissen wollt, wie das ganze Spiel funktioniert: Hier könnt Ihr unsere Bachelorette-Couchticker vom vergangenen Jahr nachlesen.

Bachelorette-Finale im Couchticker: Keno gewinnt gegen Keno

+++Bachelorette-Couchticker zum Nachlesen+++

Was wir gelernt haben: Wir müssen unbedingt „Bachelor in Paradise“ schauen – Harald, Oggy und Daniel sind dabei!

22.15 Uhr: Oggy ist der beste: Gerda hätte besser zu Tim gepasst, sagt er. Der ehrlichste Mann der ganzen Staffel, vielleicht.

22.13 Uhr: Gerda und Keno sind ein Paar. Und wir sind völlig überrascht. Nicht.

22.10 Uhr: Fassen wir zusammen: Gerda fand Tim von Anfang an toll und bei Keno hat sie realisiert, dass Aussehen nicht alles ist.

Bachelorette im Couchticker: Es ist so peinlich

21.57 Uhr: Das ist doch jetzt echt nicht wahr, dass die diese Unterhaltung wirklich im Fernsehen führen. WIE UNFASSBAR PEINLICH!!!!!!!!!!!!!!!!

21.50 Uhr: Wir verstecken uns jetzt hinter der Couch: Gerda steht immer noch auf Tim.

21.46 Uhr: Die Highlights der Staffel bestehen also darin, dass die Männer Party machen.

21.33 Uhr: Daniel wäre mit seinem ganzen Herzen ins Finale gegangen. Wir lassen immer das halbe Herz vor der Türe. Manchmal besser.

21.30 Uhr: Wenn nicht mal mehr der Beef zwischen Daniel und Oggy unterhaltsam ist. Wir brauchen mehr Lillet!

21.21 Uhr: Was heute Abend spannender gewesen wäre als die Bachelorette zu schauen:

  • Faust I und II lesen
  • das Grundgesetz auswendig lernen
  • eine Wurzelbehandlung machen lassen

Bachelorette im Couchticker: Nach nicht mal einer Stunde ist alles vorbei

21.13 Uhr: Ach wunderbar, jetzt wird die Entscheidung gleich nochmal gezeigt. Hatten wir schon wieder vergessen, dass sich Gerda für Keno entschieden hat und damit Keno gegen Keno gewonnen hat.

21.09 Uhr: Oggy und Harald – juhuuu! Jetzt wird’s spannend!

21.06 Uhr: „Hätte mir keinen schöneren Ort mit niemandem vorstellen können.“ Außer natürlich halt mit Tim und Marco, mit denen ich auch Dreamdates auf den Seychellen hatte.

21 Uhr: Oder?

20.53 Uhr: Das britische Parlament hat übrigens gerade gegen den No-Deal-Brexit gestimmt. Boris Johnson spricht im Unterhaus. Legen wir wärmstens ans Herz – das ist nämlich spannend.

20.47 Uhr: Was wir bislang gelernt haben:

  • Gerda muss eine Entscheidung treffen.
  • Keno muss eine Entscheidung treffen.
  • Es ist eine schwere Entscheidung, für beide, aber Gerda ist die Entscheidung nicht schwer gefallen.

20.41 Uhr: Endlich mal was ganz Neues: Gerda und Keno haben ein Picknick. Was für ein Plot-Twist im Finale.

20.38 Uhr: Das Kennenlernen mit der Mutter ist nach 23 Minuten vorbei. Gut, dass das Finale noch siebeneinhalb Stunden (gefühlt) geht.

Bachelorette-Finale im Couchticker: Tim hat es wirklich getan, zum allerersten Mal

20.24 Uhr: Ach so, Tim ist übrigens jetzt wirklich gegangen und Marco ist mega-pissed. Und Keno möchte nicht, dass sich Gerda nur für ihn entscheidet, weil Tim nicht mehr da ist. Und wir so: Hä? Hätte er lieber noch fünf andere Konkurrenten gehabt, oder wat?

20.21 Uhr: Marco tut uns echt ein bisschen leid, wie er das so verloren steht. Wir finden es auch lächerlich, Marco.

20.16 Uhr: Und los geht’s! Süß, wie jetzt probiert wird, den Zuschauer glauben zu machen, dass Gerda vielleicht ohne Mann aus der Show gehen könnte. Klar.

20.10 Uhr: Das gab’s wirklich noch nie bei der Bachelorette: Ein Kandidat lehnt im Halbfinale die Rose ab. Und dann auch noch ausgerecht Tim, der JEDES MAL gesagt hat: „Ich bin Tim und das ist meine xx. Rose“. Auch wenn RTL es zwar noch nicht offiziell verraten hat, spricht alles dafür, dass lediglich Keno im Finale steht…

Ob das wohl das lamste Finale ever ever ever wird? Wir sagen: ja! Und versorgen uns schon mal mit zwei bis drei Flaschen, äh, Gläsern Lillet.

Hier gibt’s unseren Bachelorette-Couchticker von vergangener Woche zum Nachlesen.

Bachelorette im Couchticker: Einer ist im Finale – und sonst?

GNTM Couchticker

+++COUCHTICKER AKTUALISIEREN+++

Was wir heute lernen:
* Keno ist im Finale. Vielleicht ist er das sogar ganz alleine.
* Aussehen ist nicht alles.
* „Weißt Du, was ich meine?“ ist das neue „mega-krass“.

22.16 Uhr: Whaaaaaaat? Ein Cliffhanger? Da hetzen wir RTL gleich mal Willi Herren an den Hals!

22.12 Uhr: „Das ist meine letzte Rose.“ Gut, dass das Gerda nochmal erwähnt – falls irgend einer dieser RTL-Zuschauer nicht bis zwei zählen kann …

22.01 Uhr: Ob Tim gleich zu Marco sagt: „Ich bin Tim – und das war meine Rose.“

21.59 Uhr: Was passiert eigentlich, wenn Tim nun die Reißleine zieht? Findet das Finale dann nächste Woche nur mit Keno statt?

21.47 Uhr: Da überstehen die armen Schildkröten den Kolonialismus und zwei Weltkriege – und dann kommt Gerda.

21.30 Uhr: Damals, als man ein Gewinnspiel noch mit Worten und nicht mit einem Emoji beantworten musste.

21.29 Uhr: Falls ihr euch auch schon mal gefragt habt, wie die Realität bei „Bachelorette“ aussieht:

21.26 Uhr: Tim! Tu’s nicht! Das ist eine Falle!

21.17 Uhr: Wenn Gerda noch einmal „Weißt Du, was ich meine?“ sagt, rasten wir komplett aus.

21.15 Uhr: „Manchmal würde ich mir wünschen, dass er nicht so viel nachdenkt.“ Willkommen in Gerdas Welt.

Bachelorette im Couchticker: Gerda, die Königin der Zweideutigkeit

21.09 Uhr: Gerda muss dringend aufhören, zweideutige Sachen zu sagen. Das ist zu einfach.

21.02 Uhr: Kartoffelpüree und Krafttraining – das sind die tiefgründigen Themen, die die Welt bewegen.

21.00 Uhr: Was? Bei der Bachelorette gibt es Wasser??? Irgendwo sitzt gerade Harald in einer dunklen Ecke und eine Träne kullert über seine Wange.

20.51 Uhr: Er mag an Frauen, wenn sie „hilflos-süß“ sind? Noch nie haben wir es so sehr gefeiert, dass so viele tolle Frauen noch Single sind …

20.40 Uhr: Fiel da gerade wirklich der Satz: „Bei dir habe ich einfach gemerkt, dass Aussehen nicht alles ist“? Was ist das denn für ein Kompliment?!

Bachelorette im Couchticker: Date auf Spa-Flamme

20.33 Uhr: Ist das jetzt ein Date auf Spa-Flamme?

20.25 Uhr: Dinge, die man während der Unendlich-Umarmung zwischen Gerda und Keno hätte machen können:
* Ein Ei kochen. Hart.
* Rainer Calmund eine Frage stellen und sie von ihm beantworten lassen. Mehrfach.
* Die Sagrada Familia fertigstellen.

20.24 Uhr: Ja, Gerda, es wäre „total krass“, wenn die Männer auch noch einen eigenen Willen hätten.

20.23 Uhr: Da hat sich RTL echt was einfallen lassen: ein Picknick am Strand! Ist ja nicht so, als hätten wir das die letzten 87 Folgen der Bachelorette schon gesehen …

20.20 Uhr: Manche nennen es „Durch den Dschungel reiten“, andere „An der Leine über Sand geführt werden“. Immer eine Sache der Perspektive.

20.18 Uhr: Gerda: „Ist von euch schon jemand geritten?“
Marco: „Nee.“
Keno: „Nee.“
Tim: „… *zirp* … Nee?“

20.15 Uhr: Muss RTL eigentlich den Sparstrumpf rausholen, oder warum gibt es nicht drei Dreamdates auf drei verschiedenen Kontinenten?

+++ Nach Wochen des Knutschens (wurde jemals so viel gesabbert bei der Bachelorette?), des Sonnenbadens und des Kennenlernens steht Gerda kurz vor der großen Entscheidung. Wer schafft es ins Finale? Aber ein Schritt nach dem anderen – denn heute stehen erstmal die Dreamdates an.

Während wir uns noch davon erholen mussten, dass David aka Lang Lang nicht mehr im Rennen ist, reist die Ex-GNTM-Kandidatin mit ihren Auserwählten auf die Seychellen. Wer kann Gerda dort von sich überzeugen? Keno? Tim? Oder Marco Wollny? Wir können es kaum erwarten – und freuen uns aufs Lästern im Couchticker zur Bachelorette.

Du hast die letzte Folge verpasst? Kein Problem – hier gibt’s die Homedates der Bachelorette im Couchticker zum Nachlesen.